Flagge de
Schließen
 
Schließen
 
Warenkorb (0 Artikel)

Snowscoot

Der Snowscoot hat seine Wurzeln im Frankreich der frühen 1990er-Jahre. Der BMX-Fahrer Franck Petoud wollte seinen Lieblingssport irgendwie in den Schnee übertragen und hat deshalb ein Hybrid-Gefährt entwickelt, das aus einem Rahmen und zwei Decks (Kufen) besteht, mit denen man über Schnee gleiten und allerhand Manöver starten kann. Seither hat sich dieser Sport weiterentwickelt und Tausende Snowscoots werden jedes Jahr fabriziert. Bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin war Snowscoot eine Demonstrationssportart. Diese vereint dabei mehrere Disziplinen: Abfahrt, Parallelslalom, Scoot-Cross, Big-Air und Freeride. Die meisten Skistationen erlauben Snowscoots, was eine Basis für den Erfolg dieser Disziplin ist. Als Wintersport ist Snowscoot relativ zugänglich und einfach. Versucht es auch einfach mal aus.

Verkleinern Lesen Sie mehr
Verfügbare Größen :
  • Snowboard
  • Snowboard-Bindungen
  • 154
  • SM (39.5 et -)
Glisshop verwendet Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Seite individuell zu gestalten, damit die Seite korrekt funktioniert und um statistische Angaben zu erhalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Datenschutzrichtlinien ansehen
X
Schließen