Flagge de
Schließen
 
Schließen
 
Warenkorb (0 Artikel, )

Scott-Skibrillen für einen erfolgreichen Skiurlaub

Das beliebteste Modell ist zweifelsfrei die Skibrille LCG, aber darüber hinaus hat Scott Skibrillen und Snowboard-Brillen en masse im Angebot, von denen eine leistungsstärker ist als die andere. Einige der Skimasken verfügen über ein Schiebesystem, über das ihr die Scheibe im Handumdrehen wechseln und so jeweils an die aktuellen Lichtverhältnisse anpassen könnt. Diese Modelle werden oft mit gleich mehreren Gläsern verkauft, zudem bietet Scott zusätzliche Scheiben an, die ihr hinzukaufen könnt. Ihr könnt dabei zwischen einer Vielzahl an verschiedenfarbigen Gläsern für jede Gelegenheit wählen. Indem ihr Scheiben unterschiedlicher Farbe und Tönung wählt, könnt ihr eure Sicht besser den Lichtverhältnissen anpassen. Sollte es bewölkt und das Wetter schlecht sein, dann greift ihr zu einer gelben Scheibe der Kategorie 2, die für eine angenehme Helligkeit sorgt, oder wählt eine rote Scheibe, die die Kontraste betont und euch so den Blick für alle Löcher und Fallen freigibt, die auf der Skipiste auf euch warten können.

Wenn die Sonne hingegen stark scheint, solltet ihr eher eine graue oder braune Scheibe der Kategorie 3 nehmen, die 82 bis 92 Prozent des sichtbaren Lichts filtert. Oder aber ihr entscheidet euch für eine photochrome Skibrille von Scott, die sich ganz von selbst und automatisch den Lichtverhältnissen der Umwelt anpasst. In jedem Fall schützen Scott-Skibrillen aber eure Augen vor der gefährlichen UV-Strahlung.

Die Gläser der Scott-Skibrillen sind gegen ein Beschlagen geschützt. Feuchtigkeitsbildung und Kondensierung sind dank eines Lüftungssystems, das die Innenseite der Skimaske belüftet, so gut wie ausgeschlossen.

Solltet ihr euch noch nicht sicher sein, ob ihr eher zu einer zylindrischen Scheibe oder zu einer sphärischen Scheibe greifen solltet, dann lest bitte Folgendes: Zylindrische Scheiben sorgen bereits für eine sehr gute Sicht, die sphärischen Scheiben verschieben aber die Grenzen des optisch Machbaren noch einmal deutlich und warten mit einer atemberaubenden peripheren Sicht sowohl horizontal als auch vertikal auf. Eine Scott-Brille mit einer sphärischen Scheibe sollten Snowboarder also definitiv vorziehen, damit sie ihren Kopf nicht mehr ständig drehen müssen. Skifahrer wiederum werden die natürliche Panoramasicht zu schätzen wissen.

Welche andere skibrillen-Marke ?

  • Skibrillen atomic
  • Skibrillen electric
  • Skibrillen rossignol
  • Skibrillen roxy
  • Skibrillen salomon
  • Skibrillen giro
  • Skibrillen anon
  • Skibrillen marker
  • Skibrillen oakley
  • Skibrillen smith
  • Skibrillen uvex
  • Skibrillen poc
  • Skibrillen bolle
  • Skibrillen julbo
  • Skibrillen aphex
  • Skibrillen cebe
  • Skibrillen alpina
  • Skibrillen bliz
  • Skibrillen redbull
  • Skibrillen cairn
  • Skibrillen winter your life
  • Skibrillen superdry
  Vergleichen Zum Produktvergleich
Verfügbare Größen :
  • Snowboard
  • Snowboard-Bindungen
  • 154
  • SM (39.5 et -)