Sie können innerhalb von 100 Tagen Ihre Meinung ändern
Sichere Bezahlung
Schnelle Lieferung
9,7/10
Telefon: +44 20 3129 3301

Handschuhe

Ihr wollt ein paar Tipps bei der Auswahl eurer Ski-Handschuhe haben?

Auf Glisshop.de findet ihr eine große Auswahl an Ski-Handschuhen und Ski-Fäustlingen vor, erhaltet aber auch ein paar nützliche Hinweise, damit ihr das passende Material für eure Aktivitäten kauft. In unserem Bereich für Damen-Skihandschuhe findet ihr warme und angenehm zu tragende Handschuhe, damit ihr egal bei welchem Wetter von eurem Tag auf der Piste profitieren könnt, ohne kalte Finger zu bekommen. Im Bereich für Herren-Skihandschuhe habt ihr die Wahl zwischen funktionellen Handschuhen und Unterhandschuhen für Ski und Snowboard. Und natürlich kommen auch die Kids bei Glisshop nicht zu kurz und können sich ein paar schöne Kinder-Handschuhe aussuchen, die extra für kleine Hände entwickelt wurden. Sie alle sind robust und lassen sich ganz leicht überziehen. So kann euer Kind stundenlang im Schnee spielen, ohne dass es kalte Hände bekommt.

(=showDesc ? 'Weniger sehen' : 'Weiterlesen' =)
Filter
Ausgewählte Kriterien Alles löschen Von (= facet.parameters.minFilter | rbsFormatPrice:blockData.contextData.currencyCode =) bis (= facet.parameters.maxFilter | rbsFormatPrice:blockData.contextData.currencyCode =) (=value.title=)

Hilfe beim Kauf eines Paars Snowboard-Handschuhe

Ihr habt nur ein altes Paar Handschuhe und seid es leid, euch jedes Mal die Finger abzufrieren, wenn ihr mit dem Skilift rauf und auf den Ski den Berg wieder runterfahrt? Eure Entscheidung, mal einen Blick in unseren Handschuh-Bereich und auf die Fäustlinge zu werfen, ist in diesem Fall richtig. Die Ski-Hersteller haben in den vergangenen Jahren große Fortschritte erzielt und warten mit technisch spannenden Entwicklungen auf, die sich für all eure Aktivitäten im Gebirge eignen.

Welche Handschuhe sind am wärmsten?

Diese Frage hat sich jeder schon einmal gestellt. Viel wichtiger ist aber zuvor die Entscheidung, welcher Handschuh-Typ zu eurer jeweiligen Aktivität passt. Denn zwischen Handschuhen, Fäustlingen und Drei-Finger-Handschuhen gibt es nicht nur wärmetechnisch große Unterschiede, sondern auch in Bezug auf die Präzision und die Fingerfertigkeit.

Auf eurer Suche nach dem wärmsten Equipment solltet ihr den Rat von echten Alpinisten aus dem hohen Norden einholen. Sie schwören auf Fäustlinge, und das hat seinen Grund: Die Finger sind alle gut geschützt im selben "Raum" und wärmen sich gegenseitig. Nur der Daumen liegt extra, damit eure Hand beweglich bleibt und ihr Dinge greifen und anpacken könnt - zum Beispiel eure Skistöcke oder die Ski. Aber klar, so präzis wie mit richtigen Handschuhen ist das nicht. Fäustlinge können mit Wolle oder synthetischen Materialien gestopft sein, damit sie besser gegen die Kälte isolieren. Manche Fäustlinge verfügen sogar über wasserdichte und atmungsaktive Membranen. Um es beim Namen zu nennen: Fäustlinge eignen sich vor allem für Extrembedingungen und für alle, die nicht auf Fingerfertigkeit angewiesen sind und nicht Ski fahren - also zum Beispiel die Eltern von Kindern, die ihren Nachwuchs zur Skischule bringen und dann stundenlang einfach nur zuschauen.

Im Gegensatz zu Fäustlingen bieten Handschuhe eine hohe Fingerfertigkeit, da alle fünf Finger komplett frei beweglich sind. Sie bieten einen optimalen Schutz für Skifahrer, Snowboarder und Schneeschuh-Wanderer, die ihre Stöcke anfassen, ihre Bindungen einstellen, Schuhe an- und ausziehen müssen usw. Diese Bewegungsfreiheit hat natürlich ihren Preis: Die Handschuhe sind schlechter isoliert als Fäustlinge. Da alle Finger getrennt voneinander "verpackt" sind, wärmen sie sich auch nicht gegenseitig und es entsteht kein thermischer Raum wie in den Fäustlingen. Qualitäts-Handschuhe aus hochwertigen Materialien warten dennoch mit sehr guten Wärmewerten auf und schützen vor der Kälte, solange ihr nur in Bewegung bleibt. Genau wie die Fäustlinge sind auch einige Handschuhe mit modernen Membranen ausgestattet, die für eine hohe Wasserdichtigkeit sorgen und atmungsaktiv sind.

Darüber hinaus gibt es auch noch die Drei-Finger-Fäustlinge bzw. Drei-Finger-Handschuhe - also Modelle genau in der Mitte, die irgendwie von beiden etwas haben. Was der Sinn des Ganzen ist? Sie verbinden eine gewisse Fingerfertigkeit mit einer maximalen Isolierung. Diese Art von Handschuhen eignet sich für Menschen, die schnell frieren und für die selbst hochwertige Handschuhe nicht ausreichen.

Wie findet ihr die richtigen Handschuhe für eure Aktivität?

Die Handschuh-Auswahl ist auf Glisshop.de dermaßen groß, dass es nur allzu verständlich ist, wenn ihr zwischen mehreren Modellen schwankt. Ein Handschuh sollte dabei vor allem zu eurer Aktivität passen. Solltet ihr einen leichten Schutz suchen für eure Ausflüge in Familie an eher schönen Tagen, dann tut es ein einfacher Handschuh. Der ist dann eher billig und hält eure Hände ausreichend warm.

Wollt ihr Tag für Tag an der Skistation verbringen, und zwar bei Wind und Wetter, dann solltet ihr bei der Qualität der Handschuhe keine Abstriche machen. Ein hochwertiger, gut isolierter und verstärkter Lederhandschuh schützt euch bei jeder Skilift-Fahrt, ohne dass ihr bei jeder Berührung "Handschuh auf Metall" brutal an die Kälte erinnert werdet. Auch schützt er gut vor Wind an besonders eisigen Tagen.

Geschwindigkeits-Fans, Super-G-Spezialisten und Slalom-Fahrer, die auf Extrembedingungen stehen, greifen mit Vorliebe zu verstärkten Handschuhen mit speziellen Protektoren, die bei einem Sturz einen zusätzlichen Schutz bieten.

Und wenn ihr wirklich große Angst vor der Kälte habt, dann bleiben euch immer noch die beheizbaren Handschuhe von Therm-ic, die rund zehn Stunden lang für eine wohlige Wärme sorgen.

Schaut euch in unserem Handschuh-Bereich um und findet das Paar, das wie gemacht für euch ist.