KONTAKT:  +33 (0) 473 269 847

Unsere Experten sind für euch da

Unser Team begleitet euch bei jedem Schritt eures Einkaufs und hilft euch bei der Auswahl des Materials, das am besten euren Bedürfnissen gerecht wird.

Mon-Frei 9-12 / 14-19Uhr

+44 (0) 20 3129 3301


Über unser Help Center

KONTAKT
(= line.product.common.ancestorIds[1] || line.product.common.ancestorIds[0] || line.product.common.id =) (= line.quantity =) (= line.product.common.title =) (= line.unitAmountWithTaxes =) (= cartData.common.currencyCode =)

Snowboardbindung rear entry

Was spricht dafür, eine Snowboard Rear-Entry-Bindung zu wählen?

Bindung ist nicht gleich Bindung, für euer Snowboard habt ihr die Qual der Wahl: Steht ihr eher auf klassisch oder wollt ihr ganz schnell sicher auf eurem Deck stehen? Die Mehrzahl der Snowboarder setzt auf eines der klassischen Bindungsmodelle, also eine Softbindung oder auch Strap- bzw. Ratschenbindung. Doch mit dem Aufkommen der berühmten Flow-Bindung hat der Einfluss von Rear-Entry-Bindungen oder Heckeinstiegs-Bindungen stark zugenommen, die eine ganze Reihe Vorteile bieten. Im Laufe der letzten Jahre hat es in Sachen Innovationen einen richtigen Schub gegeben. So ist etwa die Step-On-Technologie von Burton Snowboards auf den Markt gekommen, dank derer das Einsteigen in die Bindung extrem schnell vonstatten geht.
Weiterlesen Weniger sehen
Filter
Ausgewählte Kriterien Alles löschen
Gnu Snowboardbindung PräsentationGnu Snowboardbindung Profilansicht
  • Preisempfehlung

    237,90 €

    -20%

    190,30 €
Farbe
  • Gnu Snowboardbindung Präsentation
  • Gnu Snowboardbindung Präsentation
Größe
  • M (39-42)
Gnu Snowboardbindung PräsentationGnu Snowboardbindung Profilansicht SALE
  • Preisempfehlung

    178,40 €

    -25%

    133,78 €

Die Snowboard Bindung GNU Cheeter White ist eine Schnellbindung, in die ihr von hinten aus einsteigen könnt und die sich sehr tolerant und zugänglich zeigt.

Farbe
  • Gnu Snowboardbindung Präsentation
Größe
  • S (36-39)
  • M (39-43)
  • L (43-46)
Gnu Snowboardbindung PräsentationGnu Snowboardbindung Rücken
  • Preisempfehlung

    237,90 €

    -20%

    190,30 €
Farbe
  • Gnu Snowboardbindung Präsentation
  • Gnu Snowboardbindung Präsentation
Größe
  • M (39-42)
Flow Snowboardbindung Fenix Black PräsentationFlow Snowboardbindung Fenix Black Profilansicht
  • Preisempfehlung

    218,07 €

    -15%

    185,34 €

Die Snowboardbindung Flow Fenix Black ist eine Schnellbindung, die einen hohen Fahr- und Nutzungskomfort bietet und sich reaktiv zeigt, damit ihr euch auf der gesamten Skistation weiterentwickeln könnt.

Farbe
  • Flow Snowboardbindung Fenix Black Präsentation
Größe
  • M (36-41)
K2 Snowboardbindung Mens Clicker X Hb Black PräsentationK2 Snowboardbindung Mens Clicker X Hb Black Profilansicht ABVERKAUF
  • Preisempfehlung

    249,90 €

    -29%

    176,52 €

Mit der Herren Snowboard-Bindung K2 Mens Clicker X HB Black hat der amerikanische Hersteller eine gänzlich neue Snowboardbindung entwickelt, die ohne Straps auskommt und komfortabel und praktisch ist. 

Größe
  • M (39.5-42.5)

Ladevorgang läuft...

Warum und wie die passende Snowboard Heckeinstiegs-Bindung auswählen?

Was ist eine Heckeinstiegs-Bindung oder Snowboard Rear-Entry-Bindung?

Wenn es darum geht, sich für eine Snowboardbindung zu entscheiden, spielen sehr viele verschiedene Faktoren eine Rolle. Einer davon: Wie einfach und schnell könnt ihr mit eurem Stiefel in die Bindung ein- bzw. aus ihr wieder aussteigen? In den vergangenen Jahren sind einige neuartige Bindungsmodelle auf den Markt gekommen, die überaus einfach handhabbar sind und bei denen man von Schnelleinstiegs-Bindungen sprechen kann.

Es handelt sich dabei in der Regel um Heckeinstiegs-Bindungen bzw. Rear-Entry-Bindungen, oft auch unter dem Namen Flow-Bindungen zu finden, weil die Marke Flow als erste stark damit aufgetrumpft hat. Inzwischen gibt es auch eine Reihe anderer Modelle. Das Prinzip ist im Grunde stets das gleiche: Der Spoiler wird abgesenkt und ihr steigt von hinten in die Snowboardbindung ein, statt jedes Mal die Schnallen auf- und wieder zumachen zu müssen. Die Folge: Ihr verbringt weniger Zeit auf eurem Hosenboden im Schnee und mit klemmenden Schnallen und somit deutlich mehr Zeit auf der Piste. Der Haken: Diese Art von Bindung ist in der Regel etwas teurer als eine klassische Snowboardbindung - und einige Snowboader finden, dass die Kraftübertragung etwas unpräziser erfolgt.

Gut zu wissen:

Viele Heckeinstiegsbindungen sind in Wahrheit Bindungen, die beide Einstiegsoptionen bieten: vorn und hinten. Ihr könnt also auch klassisch einsteigen und die Riemen optimal einstellen.

Die Revolution Step-On

Die neueste Innovation kommt von Burton: die Step-On-Technologie hat den Markt der Snowboardbindungen revolutioniert. Dieses neue System erlaubt es euch, die Straps hinter euch zu lassen und dennoch die volle Reaktivität und Kontrolle zu genießen. Seit 2017 bietet Burton ein System an, bei dem der Stiefel in der Bindung über ein Metallstift-System verriegelt wird. Auf der Bindung sind also kleine Teile aufgebracht, auf denen der Stiefel aufkeilt. Dieses Bindungssystem ist leicht und komfortabel und bleibt dabei zuverlässig und leistungsstark. Der einzige Nachteil ist, dass es nur mit Burton Step-On Boots verwendet werden kann.

Wie gelingt es, die für euch passende Rear-Entry-Bindung zu finden?

Falls ihr euch entschieden habt, auf eine Heckeinstiegs-Bindung zu setzen, müsst ihr bei der Bindungs-Wahl die gleichen Kriterien anlegen wie bei einer klassischen Bindung. Zuerst geht es darum, welches Niveau ihr besitzt und was ihr vorhabt - denn ihr findet von Bindungen für lockeres Snowboarden bis hin zu technischen Bindungen alles, was das Herz begehrt. Auch euren Fahrstil solltet ihr nicht außer Acht lassen: Zieht es euch eher zum Carving auf festen Schnee oder zum Freestyle in den Snowpark oder möglichst weit weg von den Pisten in den Pulverschnee, wo ihr eurer Kreativität Ausdruck verleihen könnt? Wenn ihr auf diese Fragen eine Antwort gefunden habt, habt ihr die Grundkriterien bereits geklärt.

Um euch bei eurer Wahl zu helfen, haben wir die Snowboardbindungen nach Niveau (Anfänger bis mittelstark, mittelstark bis fortgeschritten, fortgeschritten bis Experte) und nach Programm (Freestyle, Freeride, Allround-Freestyle, Allround-Freeride) klassifiziert.