Snowboard

Filter
Ausgewählte Kriterien Alles löschen Von (= facet.parameters.minFilter | rbsFormatPrice:blockData.contextData.currencyCode =) bis (= facet.parameters.maxFilter | rbsFormatPrice:blockData.contextData.currencyCode =) (=value.title=)
Apo Snowboard Blend OberseiteApo Snowboard Blend Einlegesohlen
Preisempfehlung 318,03 €
-45%
  • Ab Ab 173,90 €

Apo Snowboard ist wieder am Start für noch mehr Action! Das neue 2019er Blend ist dabei das ultimative All-Mountain-Snowboard, mit dem ihr in jedem Schnee euren Spaß haben werdet.

Erhältliche Größen
  • 149
  • 151
  • 155
  • 158W
  • 162W
  • 163
Apo Snowboard Iconic FS OberseiteApo Snowboard Iconic FS Einlegesohlen
Preisempfehlung 443,70 €
-45%
  • Ab Ab 241,57 €

Das Freestyle-Snowboard Apo Iconic FS ist ein echter Park-Könner und eine All-Mountain-Waffe für all jene Snowboarder, die das gesamte Skiressort zu ihrem Spielplatz machen wollen.

Erhältliche Größen
  • 151
  • 161
Apo Snowboard Line OberseiteApo Snowboard Line Einlegesohlen
Preisempfehlung 385,70 €
-44%
  • Ab Ab 212,57 €

Das Freestyle-Snowboard Apo Line besitzt ein vielseitiges Profil für eine optimale Performance in jedem Gelände. Leicht direktionale Konstruktion für hohe Wendigkeit.

Erhältliche Größen
  • 149
  • 153
  • 157
  • 157W
  • 159
  • 163W
K2 Snowboard Vandal OberseiteK2 Snowboard Vandal Einlegesohlen1 FRENCH DAYS
Preisempfehlung 193,24 €
-50%
  • Ab Ab 96,57 €

Das Kinder-Snowboard K2 VANDAL ist überaus vielseitig, leistungsstark und nachgiebig und somit das ideale Deck für euren Junior, um sich weiterzuentwickeln. Günstiger Preis.

Erhältliche Größen
  • 145W
Lib Tech Snowboard Cold Brew OberseiteLib Tech Snowboard Cold Brew Einlegesohlen FRENCH DAYS
Preisempfehlung 444,57 €
-30%
  • Ab Ab 311,17 €

Das Freeride-Snowboard Lib Tech Cold Brew bietet eine gute Balance zwischen Performance und Fahrkomfort. Das Deck ist angenehm in jedem Gelände und zeigt sich spielerisch.

Erhältliche Größen
  • 153
  • 155W
  • 157
  • 158W
  • 161
Rossignol Snowboard Justice OberseiteRossignol Snowboard Justice Einlegesohlen FRENCH DAYS
Preisempfehlung 434,90 €
-40%
  • Ab Ab 260,90 €

Das berühmte Damen-Snowboard Rossignol JUSTICE ist die verkörperte Vielseitigkeit. Dieses Deck hat alles: Grip, Beweglichkeit, Reaktionsfreude, … 

Erhältliche Größen
  • 145
Lib Tech Snowboard T.rice Pro Hp Blunt OberseiteLib Tech Snowboard T.rice Pro Hp Blunt Einlegesohlen FRENCH DAYS
Preisempfehlung 579,90 €
-30%
  • Ab Ab 405,90 €

Das Freestyle-Snowboard Lib Tech T.Rice Pro HP Blunt wurde von Travis Rice entwickelt und wartet mit guten Freestyle-Eigenschaften sowie einer hohen Effizienz in jedem Schneetyp auf.

Erhältliche Größen
  • 153
  • 155
  • 157
  • 157W
LISTING-DE
Zuma Snowboard Emblem OberseiteZuma Snowboard Emblem Einlegesohlen FRENCH DAYS
Preisempfehlung 212,57 €
-40%
  • Ab Ab 125,57 €

Das preiswerte Anfänger-Snowboard Zuma Emblem besitzt eine hochwertige Sandwich-Konstruktion, einen zugänglichen Flex und einen Camber für Vielseitigkeit und Toleranz.

Erhältliche Größen
  • 147
  • 151
  • 155
  • 159
Rossignol Snowboard Gala Ltd OberseiteRossignol Snowboard Gala Ltd Einlegesohlen FRENCH DAYS
Preisempfehlung 251,24 €
-40%
  • Ab Ab 150,70 €

Das Damen-Snowboard Rossignol Gala LTD ist ein vielseitiges und zugängliches Deck, mit dem ihr eure ersten Kurven auf den Pisten fahren und euch auf der gesamten Skistation verbessern könnt.

Erhältliche Größen
  • 142
  • 146
  • 150
Palmer Snowboard Honeycomb OberseitePalmer Snowboard Honeycomb Einlegesohlens FRENCH DAYS
Preisempfehlung 768,50 €
-50%
  • Ab Ab 384,25 €

Das Honeycomb von Palmer Snowboards ist ein Allround-Snowboard, das dank der Honeycomb-Technologie mit einem exzellenten Verhältnis aus Gewicht und Power aufwartet.

Erhältliche Größen
  • 155
  • 163
Palmer Snowboard Platinum Freeride Dlx OberseitePalmer Snowboard Platinum Freeride Dlx Einlegesohlen FRENCH DAYS
Preisempfehlung 768,50 €
-50%
  • Ab Ab 384,25 €

Das Platinum Freeride DLX ist ein Freeride-Snowboard von Palmer, das auf jedem Schneetyp leistungsstark ist und sich an Snowboarder mit kräftigem Abdruck und guter Technik richtet.

Erhältliche Größen
  • 159W
  • 163W
  • 167W
FRENCH DAYS
Preisempfehlung 318,90 €
-30%
  • Ab Ab 223,20 €

Das Herren-Snowboard Nitro Prime Screen ist ein vielseitiges und technisch zugängliches Modell. Mit ihm könnt ihr Vertrauen aufbauen, um euch auf allen Pisten der Skistation sicher zu fühlen.

Erhältliche Größen
  • 155
  • 156W
  • 158
  • 159W
  • 162
  • 163W
  • 165W
Erhältliche Farben
Light Snowboard Twitch OberseiteLight Snowboard Twitch Dessous FRENCH DAYS
Preisempfehlung 386,57 €
-50%
  • Ab Ab 193,24 €

Das Allround Freestyle Snowboard Light Twitch der deutschen Marke Light Snowboards ist ein Damen-Snowboard, das nicht nur durch seine Farbigkeit glänzt.

Erhältliche Größen
  • 142
  • 145
  • 147
Rossignol Snowboard Alias OberseiteRossignol Snowboard Alias Einlegesohlen FRENCH DAYS
Preisempfehlung 241,57 €
-40%
  • Ab Ab 144,90 €

Das Kinder-Snowboard Rossignol Alias ist für Nachwuchs-Snowboarder konzipiert, die viel Zeit im Park verbringen, mit ihrem Allround-Board aber auch im Gebirge unterwegs sein wollen.

Erhältliche Größen
  • 145
listing-nouveautes-h21_de
Rossignol Snowboard Angus OberseiteRossignol Snowboard Angus Einlegesohlen FRENCH DAYS
Preisempfehlung 444,57 €
-30%
  • Ab Ab 311,17 €

Das Freestyle-Snowboard Rossignol Angus bietet in jedem Gelände ordentlich Rebound und dank einer hochwertigen Konstruktion und einer innovativen Form gute Freestyle-Eigenschaften.

Erhältliche Größen
  • 154
  • 158
Nidecker Snowboard Area OberseiteNidecker Snowboard Area Einlegesohlen FRENCH DAYS
Preisempfehlung 386,57 €
-30%
  • Ab Ab 270,57 €

Das Area ist ein Carving-Snowboard der Marke Nidecker und das perfekte Deck, um sich im Carving auf der Piste zu verbessern. Gute Eigenschaften im Pulverschnee.

Erhältliche Größen
  • 157
  • 161
Salomon Snowboard Assassin OberseiteSalomon Snowboard Assassin Einlegesohlen1 FRENCH DAYS
Preisempfehlung 531,57 €
-30%
  • Ab Ab 372,07 €

Das Freestyle-Snowboard Salomon Assassin ist ein echter Allrounder, der sich im Park spielerisch fährt und mit Pop aufwartet. Reaktiv auf der Piste, Auftrieb im Pulverschnee.

Erhältliche Größen
  • 156
Lib Tech Snowboard Banana Blaster OberseiteLib Tech Snowboard Banana Blaster Einlegesohlen FRENCH DAYS
Preisempfehlung 260,90 €
-30%
  • Ab Ab 182,60 €

Das Kinder-Snowboard Lib Tech Banana Blaster ist ein spielerisches Deck, das junge Snowboarder in ihrer Entwicklung begleitet und sie im Freestyle und in jedem Gelände Spaß haben lässt.

Erhältliche Größen
  • 130
  • 135
  • 140
Yes Snowboard Basic OberseiteYes Snowboard Basic Einlegesohlen FRENCH DAYS
Preisempfehlung 386,57 €
-30%
  • Ab Ab 270,57 €

Das Freestyle-Snowboard Yes Basic ist ein auf der gesamten Skistation überaus angenehm zu fahrendes Deck. Spielfreude und guter Kompromiss aus Flexibilität und Reaktivität.

Erhältliche Größen
  • 158
  • 161
Nitro Snowboard Beast OberseiteNitro Snowboard Beast Einlegesohlen FRENCH DAYS
Preisempfehlung 579,90 €
-40%
  • Ab Ab 347,90 €

Das Snowboard Nitro Beast ist ein extrem schneidiges Deck, das von und für einige der weltbeit besten Freestyle/Park-Snowboarder entwickelt wurde. Eine kraftvolle und solide Bestie.

Erhältliche Größen
  • 158
K2 Snowboard Broadcast OberseiteK2 Snowboard Broadcast Einlegesohlen FRENCH DAYS
Preisempfehlung 444,57 €
-30%
  • Ab Ab 311,17 €

Das Snowboard K2 Broadcast ist ein vielseitiges Deck, mit dem ihr auf der gesamten Station Spaß haben könnt und das durch einen guten Mix aus Performance und Zugänglichkeit glänzt.

Erhältliche Größen
  • 156
  • 158W
  • 159
  • 162
pack-selector-snow-listing-small_DE

Ladevorgang läuft...

Was ist ein Camber?

Der Camber verleiht dem Snowboard seine Eigenschaften, zum Beispiel seine Wendigkeit, seinen Grip und Pop. Wenn ihr euch ein Board aussucht, ist der Camber - also die Art der Vorspannung - eines der Kriterien, die bei der Auswahl neben Größe und eurem fahrerischen Niveau von zentraler Bedeutung sind. Zwar unterscheiden sich die Snowboards der verschiedenen Hersteller in vielen Punkten, doch findet man bei allen Boards die gleichen Camber-Typen.

Klassischer Camber (positive Vorspannung):

Der klassische Camber gleicht einem Bogen oder einer Brücke - nur Tip und Tail berühren den Boden, wenn das Snowboard flach liegt, in der Mitte gibt es keinerlei Berührungspunkte. Man spricht von einer positiven Vorspannung. Dies hat Auswirkungen auf die Eigenschaften des Boards - also seinen Pop und den Grip: Es ist griffiger und lebendiger. Die Schwierigkeit besteht darin, dass der klassische Camber kaum Fehler verzeiht und damit für Anfänger und technisch noch nicht so versierte Fahrer schwer zu beherrschen ist, sich aber perfekt für ein Carving-Snowboard eignet.

Reverse-Camber/Rocker (negative Vorspannung):

Das Gegenteil des klassischen Cambers - Tip und Tail haben keinerlei Bodenkontakt, das gebogene Board sieht ein bisschen wie eine Banane aus. Der Reverse-Camber - oder auch Rocker - sorgt für mehr Tragfähigkeit im Tiefschnee und verzeiht eher Fehler, weshalb er für Anfänger und Fahrer in der Lernphase gut geeignet ist. Rocker-Boards sind ihrer spielerischen Art wegen optimal für Freestyling und erlauben Jibs und Presses. Außerdem sind sie das perfekte Brett für Ausflüge in Pulverschnee, wo sie einfach zu lenken sind und super gleiten. Wehrmutstropfen: Das Ganze geht auf Kosten der Stabilität und des Kantendrucks bei hohen Geschwindigkeiten.

Flat Camber (keine Vorspannung):

Das Board verzeiht deutlich mehr Fehler als ein klassisches Camber-Board und bleibt stabiler als ein Rocker-Board mit negativer Vorspannung. Zwischen den Bindungen liegt das Board flach auf dem Boden, an Tip und Tail hat es Rocker. So gleitet es gut im Tiefschnee und bietet dort eine Menge Auftrieb. Ein guter Kompromiss für alle, die noch nicht zu 100 % sicher auf ihrem Deck stehen.

Hybrid/W-Rocker:

Der W-Rocker ist eine Mischform aus verschiedenen Vorspannungsarten. Betrachtet man ein Hybrid-Board, dann weist es ein Wellenprofil auf - beziehungsweise eine W-Form, weshalb es auch W-Rocker genannt wird. Zwischen den Bindungen ein Rocker, unter den Bindungen ein klassischer Camber und an Tip und Tail schließlich wieder ein Rocker - so soll es die Vorzüge von klassischer Vorspannung (Grip, Dynamik, Pop) und negativer Vorspannung (Fehlertoleranz und Tragfähigkeit im Tiefschnee) miteinander kombinieren. Wir sind der Meinung, dass diese Form den Erwartungen des größten Teils der Snowboarder entspricht.

Camber-Rocker:

Auch hierbei handelt es sich um eine Mischform, doch erfolgt die Konstruktion praktisch genau entgegengesetzt dem W-Rocker: Zwischen den Bindungen ein klassischer Camber und in Richtung Tip und Tail ein Rocker. Diese Kombi ermöglicht sowohl Pop und Kantenkontrolle als auch spielerisches Fahren und Tragfähigkeit im Pulverschnee.

Freeride:

Klassischer Camber zwischen den Bindungen und ein fetter Rocker am Tip: So erhaltet ihr ein Board mit extrem viel Power und Grip sowie einer hohen Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten und zudem guten Gleiteigenschaften und mächtig Auftrieb im Tiefschnee.

Woher kommt eigentlich der Rocker?

Während das Snowboard an sich und sein Aufbau stark von Ski beeinflusst sind, ist das beim Rocker genau umgekehrt. Hier kamen die wegweisenden Entwicklungen aus dem Snowboardbereich, wo man versuchte, Drehungen zu erleichtern und die Performance im Tiefschnee zu verbessern. Diese Ideen haben später auch Eingang in den Skisektor gefunden. Dank der zahlreichen Versuche rund um die Rockerform an der Schaufel sind Rocker heute zu einem ganz alltäglichen Element an jedem Snowboard geworden, vor allem an Freeride-Boards.