KONTAKT:  +33 (0) 473 269 847

Unsere Experten sind für euch da

Unser Team begleitet euch bei jedem Schritt eures Einkaufs und hilft euch bei der Auswahl des Materials, das am besten euren Bedürfnissen gerecht wird.

Mon-Frei 9-12 / 14-19Uhr

+44 (0) 20 3129 3301


Über unser Help Center

KONTAKT
(= line.product.common.ancestorIds[1] || line.product.common.ancestorIds[0] || line.product.common.id =) (= line.quantity =) (= line.product.common.title =) (= line.unitAmountWithTaxes =) (= cartData.common.currencyCode =)

Klettergurte

Wie findet ihr den passenden Klettergurt zum Klettern oder Bergsteigen?

Um einen Klettersteig zu klettern oder zu einem Gipfel zu gelangen und dort dann den Ausblick zu genießen braucht ihr unbedingt einen Klettergurt. Dieser ist sowohl fürs Klettern als auch für Alpinismus und etwa für Tourenski praktisch und sorgt für eure Sicherheit. Er ist die Schnittstelle zwischen dem Seil und der Person, die euch sichert. Es gibt zahlreiche verschiedene Klettergurte mit unterschiedlichen Eigenschaften, die sich jeweils für bestimmte Aktivitäten eignen. Wichtig ist aber vor allem, dass ihr ein Modell wählt, das eurer Größe angemessen ist, damit die Einstellungen so präzis wie möglich sind. Die Marken wie Petzl und Black Diamond haben ihre eigenen Größentabellen. Wir raten euch: Nehmt euch Zeit und schaut sie euch an, um den für euch passenden Klettergurt zu finden. Außerdem sind auch wir für euch da und ihr könnt uns telefonisch, per Chat oder per Mail erreichen und um Rat fragen.

Weiterlesen Weniger sehen
Filter
Ausgewählte Kriterien Alles löschen
Beal Klettergurte Harnais Aero Classic Ii Black Black PräsentationBeal Klettergurte Harnais Aero Classic Ii Black Black Profilansicht
  • Preisempfehlung

    48,29 €

    -7%

    44,53 €
Farbe
  • Beal Klettergurte Harnais Aero Classic Ii Black Black Präsentation
Petzl Klettergurte PräsentationPetzl Klettergurte Profilansicht
  • Preisempfehlung

    59,40 €

    -12%

    52,06 €
Farbe
  • Petzl Klettergurte Präsentation
  • Petzl Klettergurte Präsentation
  • Petzl Klettergurte Präsentation
Größe
  • 1 (65-96)
  • 2 (76-107)
Petzl Klettergurte PräsentationPetzl Klettergurte Profilansicht
  • Preisempfehlung

    59,40 €

    -12%

    52,06 €
Farbe
  • Petzl Klettergurte Präsentation
  • Petzl Klettergurte Präsentation
  • Petzl Klettergurte Präsentation
Größe
  • 1 (65-96)
  • 2 (76-107)
Petzl Klettergurte PräsentationPetzl Klettergurte Rücken
  • Preisempfehlung

    84,19 €

    -17%

    69,32 €
Farbe
  • Petzl Klettergurte Präsentation
Größe
  • LXL (84 - 108)
Petzl Klettergurte Fly PräsentationPetzl Klettergurte Fly Seitenansicht
  • Preisempfehlung

    99,07 €

    -20%

    79,23 €
Größe
  • M (76-86)
  • L (86-96)
SALE
NOCHMALS REDUZIERT
BIS ZU
-75%
Auf gekennzeichnetes Zubehör
"Nochmals reduziert"
Petzl Klettergurte PräsentationPetzl Klettergurte Profilansicht
  • Preisempfehlung

    158,57 €

    -12%

    138,73 €
Farbe
  • Petzl Klettergurte Präsentation
Größe
  • S (67-77)
  • M (74-84)
Petzl Klettergurte Tour PräsentationPetzl Klettergurte Tour Profilansicht
  • Preisempfehlung

    54,54 €

    -18%

    44,53 €
Größe
  • S-M (64-86)
  • M-L (74-96)
REASS-RETOUR
Camp Klettergurte Energy Jr Rouge PräsentationCamp Klettergurte Energy Jr Rouge Rücken
  • Preisempfehlung

    44,63 €

    -11%

    39,57 €
Farbe
  • Camp Klettergurte Energy Jr Rouge Präsentation
Edelrid Klettergurte PräsentationEdelrid Klettergurte Profilansicht
  • Preisempfehlung

    64,46 €

    -18%

    52,46 €
Farbe
  • Edelrid Klettergurte Präsentation
Größe
  • XS
Camp Klettergurte PräsentationCamp Klettergurte Rücken
  • Preisempfehlung

    59,40 €

    -8%

    54,44 €
Farbe
  • Camp Klettergurte Präsentation
Größe
  • M (80-90)
  • L (87-97)
REASS-SATISFACTION

Ladevorgang läuft...

Welche verschiedenen Typen von Klettergurten gibt es?

Im Großen und Ganzen lassen sich drei verschiedene Arten von Klettergurten unterscheiden: Hüftgurte, Brustgurte und Komplettgurte. Hüftgurte sind dabei jene Klettergurte, auf die ihr am häufigsten trefft, etwa in der Kletterhalle, aber auch unter freiem Himmel. Sie bestehen aus einem Gurt um die Taille sowie zwei Beinschlaufen und dienen der Sicherung. Brustgurte stellen eine Ergänzung dar, sind aber nicht dazu gedacht, allein beim Klettern verwendet zu werden. Komplettgurte finden im Grunde nur beim Bergsteigen Anwendung, weshalb wir uns im Folgenden auf die Hüftgurte konzentrieren werden, die beim Sportklettern von größter Bedeutung sind. Je nach Einsatzfeld verfügen sie über eine jeweils verschiedene Ausstattung und unterschiedliche Eigenschaften.

Wie ist ein Hüftgurt aufgebaut?

Für welchen Klettergurt ihr euch entscheidet, hängt davon ab, was ihr vorhabt. Fürs Klettern und Alpinismus ist es wichtig, einen komfortablen Klettergurt mit Materialträgern (Karabiner, Sicherungsgeräte, Stopper, Expressset usw.) zu haben. Beim Bergsteigen ist ein Klettergurt mit einem Eisschraubenhalter zu empfehlen. Für Tourenski hingegen empfehlen wir euch ein eher minimalistisches Modell. In den meisten Fällen braucht ihr nur eine Eisschraube und eventuell einen Karabiner. Einige Modelle verfügen über einstellbare Beinschlaufen, in die ihr schlüpfen könnt, ohne eure Ski oder die Steigeisen abnehmen zu müssen.

Gürtel: Er lässt sich mit ein oder zwei Schnallen einstellen und soll für einen möglichst hohen Tragekomfort sorgen und so leicht wie möglich sein. Er wird direkt über euren Hüften angelegt.

Verstellschnallen: Sie befinden sich an verschiedenen Stellen eures Klettergurtes. Sie sind an den Beinen für einen besseren Sitz und damit das An- und Ausziehen leicht vonstatten geht, ohne dass ihr euer Material ablegen müsst.

Materialschlaufen: Oft verfügen die Klettergurte über 4 Materialschlaufen. So könnt ihr euren Eispickel, Karabiner und einiges mehr mitnehmen. Einige Bergsteiger-Klettergurte sehen Extraschnallen für noch mehr Material vor.

Anseilschlaufe: Wie es der Name schon sagt, legt ihr hier das Seil an. Diese Sicherungsschlaufe stellt die Verbindung zwischen den Beinschlaufen und dem Gürtel dar.

Den passenden Klettergurt kaufen

Es hängt wirklich von eurer Aktivität ab, wenn ihr den passenden Klettergurt kaufen wollt. Die Eigenschaften, auf die es ankommt, sind nicht die gleichen, wenn ihr in der Kletterhalle klettert, eine kurze Klettertour unternehmt oder auf eine lange Klettertour geht, Alpinismus betreibt, am Gletscher klettert usw. Ein Kriterium spielt allerdings dann doch immer eine Rolle: das Gewicht.

Bei Petzl und Black Diamond wiegen die leichtesten Klettergurte zwischen 150 und 220 Gramm und sind perfekt für Ski-Alpinismus und Skitouren, wo es weniger auf technisches Klettern ankommt. Ihr Vorteil ist, dass sie ganz einfach im Rucksack mitgenommen werden können, ohne dass sie ins Gewicht fallen. Zudem sind die Beinschlaufen so konzipiert, dass ihr den Klettergurt anziehen könnt, ohne eure Ski oder eure Steigeisen abnehmen zu müssen.