Sichere Bezahlung
Schnelle Lieferung
9,7/10
Telefon: +44 20 3129 3301

Damen-Skihosen

Lust auf eine schicke Damenski-Hose?

Dann schaut euch in unserem Bekleidungsbereich für Frauen um. Hier findet ihr stylishe Funktionshosen, mit denen ihr im Gebirge viel Spaß haben werdet. Enger, körpernaher Schnitt, der eure Formen betont, oder doch lieber schlabbriger Freestyle-Look: In unserem Wintertextil-Bereich findet ihr garantiert die Hose eurer Träume. Unsere Experten haben Modelle für jede Aktivität im Schnee und jeden Typ ausgewählt. Auf euch wartet dabei eine reiche Bandbreite an Farben - von rosa über blau und türkis bis fuchsia. Mit so tollen Hosen werdet ihr künftig auf der Piste sofort auffallen.

(=showDesc ? 'Weniger sehen' : 'Weiterlesen' =)
Filter
Ausgewählte Kriterien Alles löschen Von (= facet.parameters.minFilter | rbsFormatPrice:blockData.contextData.currencyCode =) bis (= facet.parameters.maxFilter | rbsFormatPrice:blockData.contextData.currencyCode =) (=value.title=)

So findet ihr die Damen-Skihose eurer Träume

Die Skihose ist eines der wichtigsten Bestandteile eurer Skikleidung. Sie sollte nicht nur modisch aussehen, sondern vor allem auch funktionell sein. Die Skihose ist der Garant dafür, dass ihr bei allen Wetterbedingungen Tag für Tag im Schnee unterwegs sein könnt.

Welcher Schnitt ist für eure Skihose der richtige?

Jede Sportlerin hat ihren eigenen Geschmack. Dennoch lassen sich in den vergangenen Jahren gewisse Trends beobachten. Skifahrerinnen, die gern bei hohem Tempo einen Schwung an den nächsten reihen, bevorzugen eher eine Hose mit einem körpernahen Schnitt, die dennoch eine hohe Bewegungsfreiheit bietet. Snowboarderinnen und Skifahrerinnen, die auch ihrer Skikleidung einen gewissen Streetwear-Look verleihen wollen, greifen hingegen eher zu Damen-Snowboardhosen im Baggy-Pant-Stil, die also Freestyle-geeignet sind. Diese Hosen sind breiter und bieten mehr Platz und überdecken auch die Snowboard-Boots.

Wie findet ihr euch mit den verschiedenen Wasserdichtigkeits-Niveaus eurer Snowboard-Hose zurecht?

In punkto Wasserdichtigkeit ist es Jacke wie Hose - ihr findet also die gleichen Hersteller mit den gleichen Technologien. Für die Skihosen bedeutet das, dass auch diese über Membranen verfügen, die wasserdicht und atmungsaktiv sind. Diese innovativen Membranen sorgen dafür, dass ihr bei wechselnden Wetterbedingungen stets vor Nässe von außen geschützt seid, zugleich aber auch eure Körperfeuchtigkeit, die bei physischer Aktivität entsteht, gut entweichen kann. Mit einer solchen wasserdichten und atmungsaktiven Skihose könnt ihr den ganzen Tag über auf der Piste bleiben, selbst im Schneesturm eure Skitour bestreiten oder euch im Pulverschnee nach Lust und Laune austoben.

Die Hersteller sehen dabei für ihre Modelle unterschiedliche Niveaus an Wasserdichtigkeit vor. Das heißt, dass die jeweilige Membran mehr oder weniger stark dem Wasserdruck widersteht. Ein paar Schneeflocken haben nicht die gleichen Auswirkungen wie ein Pulverschnee-Feld, in das ihr bei eurer Freeride-Tour mutig hineinspringt. Skihosen mit einer Wassersäule von weniger als 10.000 mm sind in diesem Sinne gut geeignet, wenn ihr vor allem auf der Piste unterwegs seid, wohingegen Produkte mit einer höheren Wassersäule dann unumgänglich sind, wenn ihr den ganzen Tag engagiert surfend im Pulverschnee zubringt.

Verhindern Skihosen, dass Schnee ins Innere vordringt?

Aber natürlich! Die Textilien, die wir anbieten, sind nicht nur wasserdicht, sondern verfügen im überwiegenden Teil auch über Elemente, die vor Schnee schützen. Das können zum Beispiel integrierte Gamaschen an den Damen-Skihosen sein, die Boots oder Skischuhe bedecken. Sie sind die optimale Lösung, wenn ihr Pulverschnee- Hänge hinabgleitet. Einige Marken wie Volcom warten auch mit Systemen auf, die eure Hose und eure Jacke so verbinden, dass ihr bei einem Sturz keinen Schnee ins Innere eurer Kleidung bekommt.

Schaut euch in unserem Bereich für Damen-Funktionshosen um und sucht euch euer modisches Modell aus.