Sie können innerhalb von 100 Tagen Ihre Meinung ändern
Sichere Bezahlung
Schnelle Lieferung
9,7/10
Telefon: +44 20 3129 3301

Camelbak

Die Geschichte von CamelBak ist jene einer Marke, die inzwischen so erfolgreich ist, dass ihr Name wie etwa jener von "Tempo" zur Alltagssprache gehört. CamelBak ist die weltweit führende Marke im Bereich der Outdoor-Trinklösungen und der Erfinder der revolutionären Trinkblasen, die ihr bedienen könnt, ohne die Hände dafür nutzen zu müssen. Der erste Wasser-Pack kam dabei 1989 beim "Hotter'N H ...

Die Geschichte von CamelBak ist jene einer Marke, die inzwischen so erfolgreich ist, dass ihr Name wie etwa jener von "Tempo" zur Alltagssprache gehört. CamelBak ist die weltweit führende Marke im Bereich der Outdoor-Trinklösungen und der Erfinder der revolutionären Trinkblasen, die ihr bedienen könnt, ohne die Hände dafür nutzen zu müssen. Der erste Wasser-Pack kam dabei 1989 beim "Hotter'N Hell 100"-Radrennen zum Einsatz, als der Amerikaner Michaël Eidson einen Aufgussbeutel in eine Socke stopfte und auf seinem Rücken befestigte, um während des Rennens schneller Flüssigkeit zu sich nehmen zu können. Der Markenname ist natürlich von den Kamelhöckern abgeleitet, auch wenn die Tiere dort - anders als allgemein angenommen - eben keine Flüssigkeit speichern, sondern Fett, das dann als Energiequelle genutzt wird. Die CamelBaks wurden schnell zu einem nützlichen Accessoire bei Trails und Läufen. Heute schwören Millionen von Wanderern, Läufern, Radfahrern, Skifahrern, Kletterern und allerlei anderen Sportlern auf Trinksysteme - und selbst das Militär setzt auf CamelBak. 2015 übernahm die Vista Outdoor Inc Gruppe die Marke zum vergleichsweise niedrigen Preis von 412 Millionen Dollar. Im Laufe der Jahre baute CamelBak seine Aktivitäten weiter aus und bietet etwa auch Polycarbonat-Trinkflaschen an.

Weniger sehen
Filter
Ausgewählte Kriterien Alles löschen Von (= facet.parameters.minFilter | rbsFormatPrice:blockData.contextData.currencyCode =) bis (= facet.parameters.maxFilter | rbsFormatPrice:blockData.contextData.currencyCode =) (=value.title=)