Sie können innerhalb von 100 Tagen Ihre Meinung ändern
Sichere Bezahlung
Schnelle Lieferung
9,7/10
Telefon: +44 20 3129 3301

Ferrino

1870 in Turin/Italien: Cesare Ferrino beginnt, an wasserdichten Stoffen zu arbeiten und feiert direkt große Erfolge mit seiner Marke und seinen Produkten. Schnell findet Ferrino im Autohersteller Fiat und in der italienischen Armee Partner, für die er Autodächer und Zelte herstellt. Die Produkte der Marke waren von dermaßen hoher Qualität und Leistungsstärke, dass Ferrino sehr schnell zu einem Fla ...

1870 in Turin/Italien: Cesare Ferrino beginnt, an wasserdichten Stoffen zu arbeiten und feiert direkt große Erfolge mit seiner Marke und seinen Produkten. Schnell findet Ferrino im Autohersteller Fiat und in der italienischen Armee Partner, für die er Autodächer und Zelte herstellt. Die Produkte der Marke waren von dermaßen hoher Qualität und Leistungsstärke, dass Ferrino sehr schnell zu einem Flaggschiff der Outdoor-Industrie aufstieg. Mit seinen verschiedenen Zelt-Modellen (Neghelli, Alpina, Ultima…) stattet der Hersteller Bergsteiger mit einem optimalen Schutz unter Extremkonditionen aus. Seit 1994 ist Ferrino eine der wenigen Marken mit einem High Lab, also einem Labor für hohe Höhenlagen. Dort werden neue Produkte und Prototypen unter Realbedingungen getestet. 2006 schafft Ferrino dann das eigentlich Unmögliche: Mit seiner Tolomea-Kombi ermöglicht es die Marke, in der Höhle La Cueva de los Cristales in Mexiko 80 Minuten lang zu überleben, wo die Überlebensdauer ohne Ausrüstung nur bei rund 10 Minuten liegt (bei 58°C und 99 % Luftfeuchtigkeit). 2008 kauft die Marke den Schneeschuh-Hersteller Baldas. Bei Glisshop findet ihr Ferrino Funktionsrucksäcke sowie Lawinen-Airbags mit dem AirSafe-System, einem Recco-Reflektor und einem Dreifach-Sicherheitssystem (Schaufel, Lawinensonde, LVS-Gerät). Ferrino ist offizieller Ausstatter der in Chamonix ansässigen Nationalen Ski- und Alpinismusschule ENSA.

Weniger sehen
Filter
Ausgewählte Kriterien Alles löschen Von (= facet.parameters.minFilter | rbsFormatPrice:blockData.contextData.currencyCode =) bis (= facet.parameters.maxFilter | rbsFormatPrice:blockData.contextData.currencyCode =) (=value.title=)