Sichere Bezahlung
Schnelle Lieferung
9,5/10
Telefon (nur Englisch): +44 20 3129 3301

Karabiner

Filter
Ausgewählte Kriterien Alles löschen Von (= facet.parameters.minFilter | rbsFormatPrice:blockData.contextData.currencyCode =) bis (= facet.parameters.maxFilter | rbsFormatPrice:blockData.contextData.currencyCode =) (=value.title=)
Weil wir die Gesundheit unserer Mitarbeiter nicht gefährden wollen, sind wir während der aktuell geltenden Ausgangssperre in Frankreich außerstande, Ihre Bestellungen zu bearbeiten. Sie können nach wie vor Artikel bei uns reservieren, indem Sie bei uns bestellen. Wir werden die Ware ausliefern, sobald es die Lage zulässt.
Petzl Skifelle-Zubehör Mousqueton Spirit Screw-lock PräsentationPetzl Skifelle-Zubehör Mousqueton Spirit Screw-lock Detail 1 ABVERKAUF
Preisempfehlung 14,88 €
-7%
Preisempfehlung 14,88 €
-7%
  • Ab Ab 13,78 €
  • Ab Ab 13,78 €

-

Petzl Skifelle-Zubehör Mousqueston Attache Screw-lock PräsentationPetzl Skifelle-Zubehör Mousqueston Attache Screw-lock Gesamtansicht ABVERKAUF
Preisempfehlung 14,88 €
-7%
Preisempfehlung 14,88 €
-7%
  • Ab Ab 13,78 €
  • Ab Ab 13,78 €

-

Petzl Skifelle-Zubehör Mousqueton Sm'd Screw Lock. PräsentationPetzl Skifelle-Zubehör Mousqueton Sm'd Screw Lock. Detail 1 ABVERKAUF
Preisempfehlung 14,88 €
-7%
Preisempfehlung 14,88 €
-7%
  • Ab Ab 13,78 €
  • Ab Ab 13,78 €

-

Petzl Skifelle-Zubehör Mousqueton Sm'd Twist Lock. Präsentation ABVERKAUF
Preisempfehlung 17,75 €
-11%
Preisempfehlung 17,75 €
-11%
  • Ab Ab 15,77 €
  • Ab Ab 15,77 €

-

Petzl Skifelle-Zubehör Bloqueur Tibloc PräsentationPetzl Skifelle-Zubehör Bloqueur Tibloc Gesamtansicht ABVERKAUF
Preisempfehlung 29,65 €
-10%
Preisempfehlung 29,65 €
-10%
  • Ab Ab 26,68 €
  • Ab Ab 26,68 €

-

Ladevorgang läuft...

Karabiner Einkaufsführer :

Was sind die verschiedenen Arten von Karabinerhaken?

Zunächst werden wir uns die Gemeinsamkeiten der verschiedenen Karabiner anschauen. Ein Karabinerhaken hat einen ringförmigen Körper, in dem die Kraft übertragen wird. Und ein Finger, die federbelastete Seite des Karabiners, der sich öffnet und mit Ihrer Ausrüstung verbindet. Beim Bergsteigen und Skitourengehen werden Aluminiumkarabiner wegen ihrer Leichtigkeit bevorzugt.

Symmetrische Form: Ein symmetrischer Karabiner ist seit Jahrzehnten ein Klassiker. Er lässt sich leicht schwenken und ist dabei sehr stabil. Eine ausgezeichnete Wahl für den Anschluss einer Riemenscheibe. Er kennt jedoch seine Grenzen in Situationen, in denen Kraft wichtig ist, aufgrund seiner symmetrischen Form, die das Gewicht gleichmäßig zwischen dem Körper und dem Finger verlagert und ihn dadurch zerbrechlicher macht.

D-Form: Ein asymmetrisch geformter Karabiner überträgt mehr Kraft auf den Körper als der Finger, um den Widerstand zu erhöhen. Dies ist die gebräuchlichste Form, die es Ihnen ermöglicht, einen Sicherungspunkt zu verbinden oder ein Lanyard zu verwenden. Außerdem ist es durch diese Konstruktion leichter als die anderen und hat eine größere Öffnung.

Die Birnenform oder HMS: Sie wurde für die Sicherung konzipiert und ist dank ihrer breiten Öffnung sehr einfach zu bedienen. Es ist aus einem dicken Stab gefertigt, der es erlaubt, große Knoten oder andere Geräte aufzunehmen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Form Sie wählen sollen, ist ein birnenförmiger Karabiner ein sicherer Wert, der für die meisten Handhabungen geeignet ist.

Karabinerhaken

Was sind die verschiedenen Arten von Karabinerverschlüssen?

Ein Verriegelungskarabiner hat eine ähnliche Konstruktion und Funktion wie ein nicht verriegelnder Karabiner. Was ist der Unterschied? Mit einer Hülse am Finger wird er fest mit der Nase verbunden. Dies bietet zusätzliche Sicherheit ohne das Risiko eines unbeabsichtigten Öffnens.

Der Schraubkarabiner: Der Schraubverschluss hat eine Gewindehülse, die zum Öffnen oder Schließen des Fingers manuell aufgeschraubt werden kann. Es ist auch mit Handschuhen zu handhaben und klemmt nicht mit Gel. Vergessen Sie jedoch nicht, das Schloss zu schließen!

Der Automatik-Karabiner: Der Automatik-Karabiner verriegelt, wie der Name schon sagt, je nach Modell automatisch mit zwei oder drei Bewegungen. Die Verriegelung erfolgt durch Drehen des Karabinerhakens, so dass man für maximale Sicherheit nicht vergisst, den Karabiner zu verriegeln. Allerdings ist das System empfindlicher gegen Frost, Erde oder Staub und neigt dazu, das Öffnen zu erschweren.