KONTAKT:  +33 (0) 473 269 847

Unsere Experten sind für euch da

Unser Team begleitet euch bei jedem Schritt eures Einkaufs und hilft euch bei der Auswahl des Materials, das am besten euren Bedürfnissen gerecht wird.

Mon-Frei 9-12 / 14-19Uhr

+33 (0) 473 269 847

Französisch oder Englisch

Geschlossen am 14/07 und15/08


Über unser Help Center

KONTAKT
(= line.product.common.ancestorIds[1] || line.product.common.ancestorIds[0] || line.product.common.id =) (= line.quantity =) (= line.product.common.title =) (= line.unitAmountWithTaxes =) (= cartData.common.currencyCode =)
Generisches_Markenband

Adidas

Die Marke mit den drei Streifen müssen wir eigentlich nicht mehr vorstellen. Gegründet 1949 von Adolf Dassler, Ursprung im bayrischen Herzogenaurach, der Name Adidas setzt sich aus dem Namen des Gründers zusammen, heute ist die Marke in der Sportwelt die Nummer 2 unter den Ausstattern. Soweit alles klar. Aber wer war eigentlich Adolf Dassler? Nun, er erblickte als Sohn eines Schuhmachers das Licht der Welt und baute gemeinsam mit seinem Bruder Rudolf Anfang der 1920er-Jahre einen Betrieb für Sportschuhe auf. Während Adolf sich um Design und Herstellung kümmert, ist Rudolf für den Verkauf verantwortlich. Bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin holt einer der Sportler, der die Dassler-Schuhe trägt, viermal Gold. Eine bessere Werbung gibt es nicht. Der Zweite Weltkrieg und der Einfluss der Ehefrauen der beiden Brüder setzen der Erfolgsgeschichte ein jähes Ende - und 1948 wird die Firma schließlich abgewickelt. Die beiden Brüder teilen die Maschinen untereinander auf und ziehen Trennwände in den Herstellungshallen ein. Adolf gründet seine Marke Adidas, Rudolf die Marke Ruda, aus der wenig später Puma wird.

Weiterlesen Weniger sehen
Filter
Ausgewählte Kriterien Alles löschen