KONTAKT:  +33 (0) 473 269 847

Unsere Experten sind für euch da

Unser Team begleitet euch bei jedem Schritt eures Einkaufs und hilft euch bei der Auswahl des Materials, das am besten euren Bedürfnissen gerecht wird.

Mon-Frei 9-12 / 14-19Uhr

+44 (0) 20 3129 3301


Über unser Help Center

KONTAKT
(= line.product.common.ancestorIds[1] || line.product.common.ancestorIds[0] || line.product.common.id =) (= line.quantity =) (= line.product.common.title =) (= line.unitAmountWithTaxes =) (= cartData.common.currencyCode =)

K2 Splitboards

Interessiert an einem Splitboard der Marke K2?

K2 ist ganz sicher nicht die Marke mit der größten Auswahl an Splitboards, aber die beiden angebotenen Modelle haben doch einiges auf dem Kasten. Das K2 Marauder Split folgt euch im Freeride, All-Mountain und Backcountry, während das K2 Split Bean ein echtes kleines Juwel ist, wenn ihr gern Freetyle Backcountry fahrt, den Tiefschnee liebt und den Fun zwischen den Tannenbäumen sucht. Die Marke bietet darüber hinaus ihre eigene Bindung an, die K2 Far Out, außerdem den Stiefel K2 Aspect für Splitboard und einen mehrteiligen, kompakten Skistock, den Swift Stick.

Weiterlesen Weniger sehen
Filter
Ausgewählte Kriterien Alles löschen
K2 Snowboard Marauder PräsentationK2 Snowboard Marauder ABVERKAUF
  • Preisempfehlung

    1.016,46 €

    -30%

    711,03 €

Das Splitboard K2 Marauder ist ein zugängliches Deck, das ideal ist, um diese Disziplin zu entdecken oder um einen guten Kompromiss zwischen Performance und Komfort zu bekommen.

Größe
  • 156
  • 159
  • 162
  • 163W

Ladevorgang läuft...

Mehr erfahren über K2 Splitboards?

Für den Winter 2020/21 hat K2 seine beiden Splitboards überarbeitet: das Marauder Split und das Split Bean. Beide sind radikal verschieden und decken so die gängigen Bedingungen bestens ab.

Fangen wir bei dem atypischen Split Bean an, bei dem es sich schlichtweg um die Split-Version des legendären Snowboards K2 Cool Bean handelt. Für alle, die es nicht wissen: Das Cool Bean war eines der ersten Snowboards mit einem ""Funshape"". Das Split Bean übernimmt dieselbe Konstruktion und auch den Shape des Cool Bean, der extrem kurz und breit ist und einen fetten Swallow Tail besitzt und dessen Fußposition stark nach hinten verlagert ist. Leicht, extremer Auftrieb, Fun: Dieses Splitboard ist eine Wucht, wenn es euch in den prallen Pulverschnee im Backcountry zieht. Thomas Delfino zeigt in einigen Sequenzen für den Film ""Made in Voyage"" von Picture Organic Clothing perfekt, wie man dieses Board benutzt. Auf Youtube könnt ihr diesen Film rauf und runter schauen.

Weniger fun-orientiert und auch weniger atypisch ist das K2 Marauder Split, das sich für den Aufstieg leicht gibt und in der Abfahrt eine starke Leistung an den Tag legt, ohne es zu übertreiben. Auf dem Papier handelt es sich nicht unbedingt um das leichteste Splitboard der Welt, aber wir können nicht klagen. Es ist für Fahrer mit einem mittelstarken/fortgeschrittenen Niveau zugänglich und kommt überall und auf jedem Schneetyp klar. Somit spricht es eine wirklich breite Zielgruppe an.

Diese beiden K2 Splitboards sind mit auf Schienen montierten Voilé Pucks bestückt, wodurch ihr sie recht präzis einstellen könnt.