Schnelle Lieferung
9,5/10
Telefon (nur Englisch): +44 20 3129 3301

Movement Tourenski

Filter
Ausgewählte Kriterien Alles löschen
Movement Alpin Ski Session 89 PräsentationDynafit Tourenbindung Speed Turn 2.0 Bronze Präsentation -10% EXTRA
Preisempfehlung 922,15 €
-30%
644,49 €

Der Tourenski Movement Session 89 ist ein Allround-Tourenski, den ihr für quasi alles nutzen könnt. Am Zustieg zeigt er sich leicht und in der Abfahrt kraftvoll.

Erhältliche Größen
  • 185
Movement Alpin Ski Axess 86 Präsentation Winter 2022
Preisempfehlung 822,99 €
-10%
733,74 €

Der Herren-Tourenski Movement Axess 86 ist, wie es sein Name bereits nahelegt, überaus zugänglich. So könnt ihr ganz einfach zu neuen Spots aufbrechen und eure Abfahrten in eurem Rhythmus fahren.

Erhältliche Größen
  • 161
Movement Alpin Ski Axess 92 PräsentationDynafit Tourenbindung Speed Turn Blue Präsentation Winter 2022
Preisempfehlung 841,93 €
-9%
758,53 €

Der Allround Tourenski Movement Axess 92 liefert unter sehr variablen Schneekonditionen ab und verbindet einen guten Auftrieb und ein geringes Gewicht mit einem stets komfortablen Fahren.

Erhältliche Größen
  • 161
  • 169
  • 177
  • 185
Movement Alpin Ski Session 85 PräsentationDynafit Tourenbindung Speed Turn Blue Präsentation Winter 2022
Preisempfehlung 881,60 €
-10%
793,34 €

Der Tourenski Movement Session 85 schafft eine Verbindung zwischen Tourenski und All-Mountain-Ski und bietet ein gutes Skiverhalten, wobei er an den Aufstiegen leicht bleibt.

Erhältliche Größen
  • 161
  • 169
  • 177
Movement Alpin Ski Session 85 PräsentationDynafit Tourenbindung Speed Turn 2.0 Blue Black Präsentation -10% EXTRA
Preisempfehlung 892,40 €
-25%
664,32 €

Der Tourenski Movement Session 85 verfügt über eine leichte Struktur für effiziente Zustiege und behält sich eine gute Steifigkeit für maximalen Abfahrtsspaß bei.

Erhältliche Größen
  • 161
  • 177
Movement Alpin Ski Session 85 Women PräsentationDynafit Tourenbindung Speed Turn Blue Präsentation Winter 2022
Preisempfehlung 881,60 €
-10%
793,34 €

Der Damen Tourenski Movement Session 85 Women der Schweizer Marke Movement verfügt über eine leichte und robuste Konstruktion und ein exzellentes Skiverhalten in der Abfahrt.

Erhältliche Größen
  • 154
  • 161
  • 169
Movement Alpin Ski Session 90 PräsentationDynafit Tourenbindung Speed Turn Blue Präsentation Winter 2022
Preisempfehlung 921,26 €
-10%
827,95 €

Der Allround-Tourenski Movement Session 90 ist ein neuer Ski, der den Session 89 ersetzt. Dieser leistungsstarke Ski ist leicht am Aufstieg, zeigt sich aber in der Abfahrt effizient.

Erhältliche Größen
  • 170
  • 178
  • 186
Prolongation-HOME_de
Movement Alpin Ski Session 95 PräsentationDynafit Tourenbindung Speed Turn Blue Präsentation Winter 2022
Preisempfehlung 941,10 €
-9%
847,78 €

Der Tourenski Movement Session 95 überzeugt mit der hohen Performance seiner durch Carbon verstärkten Konstruktion, die für ein exzellentes Skiverhalten sorgt. Gutes Volumen für Pulverschnee.

Erhältliche Größen
  • 169
  • 177

Ladevorgang läuft...

Welches Movement Tourenski-Set wählen?

Die beiden Hauptserien in Sachen Movement Tourenski sind die Reihen Axess und Session. Auf den ersten Blick ähneln sich die beiden Serien, denn ihre Konstruktion weist sehr viele Gemeinsamkeiten auf, etwa einen Karuba-Holzkern, die Dämpfungstechnologie Va-Tech und die Sohle P-Tex 4000. Auch der Sidecut ist sehr ähnlich. Die Session-Serie bietet Ski mit Kufenbreiten von 85 mm, 89 mm und 95 mm an, die Axess-Serie Modelle mit 86 mm, 90 mm und 92 mm. Doch auch wenn sich die beiden Modellreihen äußerlich sehr ähneln mögen, erweisen sie sich doch als sehr verschieden und zielen bei weitem nicht auf dieselbe Zielgruppe ab.

Der Hauptunterschied zwischen den Axess Ski und den Session Ski liegt in der Faserstruktur, die radikal verschieden ist. Die Axess Ski besitzen eine Carbon 2-axis Struktur, die das Gewicht reduziert, die Performance erhöht und den Fahrkomfort verbessert, indem sie die Drehsteifigkeit des Skis erhöht. Die Session Ski besitzen dagegen eine Carbon 5-axis Struktur, die die Steifigkeit des Skis deutlich intensiver macht. Das Gewicht ist extrem gering und die Drehsteifigkeit maximal, was den Ski sehr nervös, griffig und stabil, aber auch anspruchsvoll zu fahren macht.

Dieser Unterschied in der Faserstruktur sorgt dafür, dass sich der Axess an mittelstarke Tourengänger richtet, die einen leichten, komfortablen und evolutiven Tourenski suchen, während die Session-Serie sich an erfahrene Freeski-Profis richtet. Habt ihr euch in einer der beiden Serien verortet, müsst ihr nur noch die passende Kufenbreite auswählen - je nachdem ob ihr eher auf Leichtigkeit und Komfort bei den Aufstiegen oder auf Auftrieb in der Abfahrt setzt.