Wird geladen...

(= animation.pictogram.alt =)
Black Crows

Alpin Ski Black Crows Corvus

Fortgeschritten - profi
Herren
Hiver 2021
Freeride

Nur der Artikel
Alpin
- -
  • Wird geliefert ab 2020-09-29T08:00:00+02:00

Der Freeride-Ski Black Crows Corvus besitzt einen recht speziellen Shape, der für eine starke Performance im Pulverschnee und zugleich Beweglichkeit und eine überraschende Stabilität auf hartem Schnee sorgt.

Eigenschaften

Breite der Boardmitte (mm) 79
Jahr H21
Geschlecht Herren
Niveau Fortgeschritten - Profi
Ski-Programm Freeride
Ski Interface Ohne
Struktur - Aufbau Minicap-Sandwich-Bauweise
Kern Der Holzkern
Schaufel Rocker Ja
Ende Rocker Ja
Ski-Camber Reverse-Camber
Form Unidirektional (Schaufel vorn)
Gewicht des Paars in Gramm

-

Interface
Bauweise
Art der Kurven Weite Schwünge
H21BLACSKI012
Radius 21
Description courte

Der Freeride-Ski Black Crows Corvus besitzt einen recht speziellen Shape, der für eine starke Performance im Pulverschnee und zugleich Beweglichkeit und eine überraschende Stabilität auf hartem Schnee sorgt.

Der Freeride-Ski Black Crows Corvus ist nicht irgendein Ski. Anders als der Standard besitzt er einen Reverse Camber, was für einen vorzüglichen Auftrieb sorgt und den Ski drehfreudig macht. Normalerweise sorgt das dafür, dass der Ski jeglichen Grip verliert, aber ihr werdet sehr schnell merken, dass dies beim Corvus ganz und gar nicht der Fall ist.

Was hat der Freeride-Ski Black Crows Corvus drauf? 

Mit seinen 107 mm in der Kufenmitte und dem Reverse Camber könnte der Corvus nicht besser ausgestattet sein, wenn ihr Spaß im Neuschnee haben, zwischen den Tannenbäumen Slalom fahren und in die tiefen Pulverschneefelder eintauchen wollt. Er ist mit einem kraftvollen Holzkern bestückt und bleibt bei hohem Tempo stabil. Dank seines Reverse Cambers ist er wendig und ihr könnt ihn auch mal im letzten Moment in Drehung versetzen. Wenn ihr auf hartem Schnee fahrt, erlebt ihr eine echte Überraschung: Mit einer doppelten Titanalplatte, einem flachen Bereich unterm Fuß und einem langen Kurvenradius findet der Corvus schließlich eine gute Haftung und zeigt eine hohe Reaktivität beim Kantenwechsel. Mit einem soliden Flex und einer hohen Stabilität könnt ihr mit dem Corvus also durch alle Gelände fahren und schnell Vertrauen in seine Power gewinnen.

Für wen ist der Freeride-Ski Black Crows Corvus geeignet? 

Dieses Modell beglückt Freeski-Fahrer mit einem fortgeschrittenen bis Experten-Niveau, die einen Ski mit einem exzellenten Auftrieb im Pulverschnee suchen, der auf hartem Schnee stabil und sicher bleibt. Mit dem Corvus könnt ihr bei sehr variablen Konditionen Ski fahren und dabei auch ordentlich Tempo aufnehmen.

Was sind die Stärken des Freeride-Skis Black Crows Corvus? 

Vielseitigkeit

Stabilität

Beweglichkeit

Wir empfehlen mit diesem Artikel
Nicolas
Schnelle Antwort benötigt?

Unsere Berater antworten Ihnen im Rahmen unserer Geschäftszeiten innerhalb von 3 Stunden direkt per Chat oder Messenger.

Eine Frage? Ein Rat? +33 (0) 473 269 847 +33 (0) 473 269 847

Montag bis Samstag, 10-12 Uhr und 14 -19 Uhr

Oder per E-Mail Per E-Mail kontaktieren