Wird geladen...

(= animation.pictogram.alt =)
K2

Alpin Ski K2 Missconduct

Mittelstark - fortgeschritten
Damen
Hiver 2021
Freestyle

Nur der Artikel
Alpin
- -
  • Wird geliefert ab 2020-08-14T16:14:00+02:00

Der Freeride Damenski K2 Missconduct der amerikanischen Marke K2 ist eine Referenz im Freeski und eignet sich für alle, die gern Tricks im Park und an den Pistenrändern abliefern.

Eigenschaften

Breite der Boardmitte (mm) 88
Jahr H21
Geschlecht Damen
Niveau Mittelstark - Fortgeschritten
Ski-Programm Freestyle
Ski Interface Ohne
Struktur - Aufbau Sandwich-Bauweise
Kern Der Holzkern
Schaufel Rocker Ja
Ende Rocker Ja
Ski-Camber Klassisch
Form Bidirektional (Twintip)
Gewicht des Paars in Gramm

-

Interface
Bauweise
Carbon boost braid
Rocker - Camber
Art der Kurven Multi-turns
Radius 12.5
Description courte

Der Freeride Damenski K2 Missconduct der amerikanischen Marke K2 ist eine Referenz im Freeski und eignet sich für alle, die gern Tricks im Park und an den Pistenrändern abliefern.

Der Damen Freeride-Ski K2 Missconduct ist eine echte Hausnummer im Freeride-Bereich und fährt sich auf der gesamten Skistation angenehm. Sobald ihr den Snowpark betretet, fühlt ihr euch wie zu Hause.

Was hat der Damen Freeride-Ski K2 Missconduct drauf? 

Wie so gut wie jeder Freestyle-Ski ist auch der Missconduct ein Twintip-Ski, mit dem ihr vorwärts wie auch rückwärts fahren könnt. In ihm drin ist ein Aspen-Pappelholzkern verbaut, der durch ein Kohlenstoff-Flechtwerk verstärkt wurde, was für Drehsteifigkeit und Rebound sorgt. Ihr bekommt also einen dyamischen Ski, mit dem ihr auf den Kickern Schwung holen könnt und der bei hohem Tempo stabil bleibt ohne zu zittern. Dabei bleibt er insgesamt dank seines Double Rockers überaus beweglich und drehfreudig. Zugleich sorgt der Double Rocker für einen guten Auftrieb, damit ihr problemlos an den Pistenrändern zu Werke gehen könnt, zumal er mit seiner unterm Fuß 88 mm breiten Kufe auch nicht zu schmal geraten ist. Der Missconduct eröffnet alles in allem also jede Menge Optionen für Tricks und kommt dabei unter variablen Schneekonditionen bestens klar.

Für wen ist der Freeride Damenski K2 Missconduct geeignet?   

Der Missconduct ist zwar der Lieblingsski der internationalen Freeski-Gemeinde um Johanne Killi, Maggie Voisin und Anna Segal, bleibt dabei aber angenehm zugänglich und spielerisch und kann selbst von Skifahrerinnen mit einem mittelstarken Niveau gefahren werden, die sich auf Freestyle spezialisieren wollen. Wir empfehlen ihn also im Grunde für alle, für die die Worte Kicker, Rail, Grab und Press keine Fremdworte sind.

Was sind die Stärken des Freeride Damenskis K2 Missconduct? 

Dynamisch

Spielerisch

Entwicklungsfördernd

Wir empfehlen mit diesem Artikel
Nicolas
Schnelle Antwort benötigt?

Unsere Berater antworten Ihnen im Rahmen unserer Geschäftszeiten innerhalb von 3 Stunden direkt per Chat oder Messenger.

Eine Frage? Ein Rat? +33 (0) 473 269 847 +33 (0) 473 269 847

Montag bis Samstag, 10-12 Uhr und 14 -19 Uhr

Oder per E-Mail Per E-Mail kontaktieren